Kontakt:
Jens Spanjer
Stiftung Schloß Dyck
Schloß Dyck
41363 Jüchen
Fon +49/2182/824103
Fax +49/2182/824-101
J.Spanjer@stiftung-
schloss-dyck.de

www.stiftung-
schloss-dyck.de


» zur Webseite des EGHN

Europäisches Gartennetzwerk EGHN 

Eine Reise durch 12 Gartenregionen Europas 

Als Europäisches Gartennetzwerk hat das European Garden Heritage Network (EGHN) seit 2003 das Ziel, ausgewählte Parks und Gärten in Europa zu präsentieren, den Erhalt und die Entwicklung von Parks und Gärten langfristig zu sichern und aufzuzeigen, welche Bedeutung die Gartenkultur für die europäischen Regionen hat. Das Charakteristische regionaler Gartenkunst im Zusammenspiel mit der Kulturlandschaft zeigen die 12 Gartenrouten des EGHN im europäischen Kontext, davon derzeit vier in Nordrhein-Westfalen und eine in Nordhessen:-  Ostwestfalen-Lippe: Gartenroute der kulturellen Ereignisse-  Ruhrgebiet: Parks und Gärten als Element der Stadtentwicklung-  Münsterland: Gärten in der Münsterländer Schloss- und Parklandschaft-  Rheinland: Einblicke – Ausblicke: Garten, Architektur, Landschaft-  Nordhessen: Parks und Gärten der GrimmHeimat NordHessenHier, wie auch in Großbritannien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden wird die europäische Dimension durch „Gärten berühmter Personen“, „“Fruchtbare Gärten“, „Geschichte der Gartenkunst“, „Zeitgenössische Gärten“ ergänzt. Vom europaweiten Erfahrungsaustausch, von gemeinsamen Aktionen und Qualitätsstandards profitieren alle Gärten sowie deren Besucher. Das Label EGHN trägt zur Inwertsetzung, Kooperation und Förderung und damit zur langfristigen Weiterentwicklung aller Gärten einer Region bei.Projektträger für das von der EU und vielen Partnern (darunter in NRW: Landschaftsverband Rheinland, Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie, Ministerium für Bauen und Verkehr) unterstützte EGHN ist die Stiftung Schloss Dyck, Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur (www.stiftung-schloss-dyck.de). Dabei ist Schloss Dyck mit seinem Landschaftspark, den neuen Gärten und Ausstellungen Ankergarten der Gartenroute im Rheinland.Auch in Schweden, Irland, Malta und Italien sollen in Zukunft EGHN-Gartenrouten zum Besuch regionaltypischer Gärten, Landschaften, Orte und Kulturangebote einladen.