Riesenblumen auf der Hardt in Wuppertal

 Zuletzt waren sie im Rahmen der Veranstaltung „Gartenlust“ im Juni 2009 auf Schloss Dyck, dem Sitz des Vereins Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas e.V. zu sehen.
„Ziel der Aktion ist es, die schönen und zumeist auch historisch bedeutsamen Gärten und Parks im Rheinland entlang der Straße der Gartenkunst noch bekannter zu machen und die Besucher für die Highlights und die Geheimtipps der Gartenkunst zu sensibilisieren.“, erklärt Michael Frinke, Landschaftsarchitekt und Vorsitzender der Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas e.V.

Am Sonntag, 13. September 2009, können die sympathischen Großplastiken von 10 bis 17 Uhr im Stadtpark Hardt (an den neuen Glashäusern der ehem. Stadtgärtnerei) am Botanischen Garten (Adresse: Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal) in Wuppertal bestaunt werden. Daneben gibt es ausführliche Informationen über die Gärten und Parks der Straße der Gartenkunst. Der Künstler Jacques Tilly wird am Vormittag anwesend sein.

Mit dieser Aktion greift der Verein auf eine erfolgreiche Tradition zurück mit Aktionskunst den Blick auf seine Mitgliedsgärten zu lenken. In den Jahren 2005, 2006 und 2007 tourte der deutschlandweit bekannte Blauschäfer Rainer Bonk durch die Parks und ließ seine blaue Schafherde an immer neuen Gartenplätzen „weiden“. Ab dem kommenden Frühjahr (2010) werden die Blumen Tilly’s in den Parks und Gärten der Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas „wachsen“. Termine und Standorte werden noch bekannt gegeben.
Weitere Informationen: www.strasse-der-gartenkunst.de

Hintergrund:
Der Verein Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas hat 35 Mitglieder mit 55 Parks im Rheinland – und ist damit der erste grenzüberschreitende Verein in Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden, in dem besonders schöne und hochwertige, zumeist historische Gärten zusammengeschlossen sind. Das Ziel der öffentlichen wie privaten Eigentümer dieser Parks und Gärten ist es, das wertvolle gartenkulturelle Erbe zu erhalten sowie die Gärten gemeinsam touristisch zu vermarkten.