Reinhard Krekler erhält Rheinlandtaler

Reinhard Krekler hat sich besonders für die Erhaltung und Förderung des Ensembles Schloss und Park Benrath in Düsseldorf engagiert. Er war langjähriger Verwalter der "Stiftung Roland Weber für Schloss Benrath" und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung. Bis 2004 war er im Arbeitsausschuss der "Stiftung Schloss und Park Benrath" tätig und hat am Aufbau des Museums für Europäische Gartenkunst mitgewirkt.

Als aktives Vorstandsmitglied der "Freunde der Stiftung Schloss und Park Benrath" hat er zahlreiche Projekte, unter anderem die "Sommerakademie für Alte Musik", auf Schloss Benrath begleitet und sich insbesondere für den musikalischen Nachwuchs eingesetzt. Reinhard Krekler hat sich sowohl um die Erhaltung des Denkmalerbes im Rheinland als auch um die Pflege des historischen Musikerbes verdient gemacht. Auch die Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas unterstützt Krekler seit ihrer Gründung als aktives Mitglied.
Die Verleihung findet am Dienstag, 12. Juni 2012, um 17 Uhr im Düsseldorfer Rathaus statt.
Die Laudatio hält Jutta Eckenbach, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland. Den Redetext halten wir vor Ort für Sie bereit.

Der LVR verleiht den Rheinlandtaler seit 1976 an Persönlichkeiten, die sich um die Erhaltung und Förderung der rheinischen Kultur besonders verdient gemacht haben. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland.