Hortensien für den Schlossgarten in Moyland

Im Frühjahr 2016 werden mehr als 250 Hortensiensorten in den schattigen, südöstlichen Parkbereichen gepflanzt. Durch die Hortensienpflanzung, in Kooperation mit dem Unternehmerkreis Hortensien, einem Zusammenschluss von Gartenbaubetrieben in NRW, soll der Park attraktiver werden. Der Förderkreis sieht das Angebot in Moyland als eine Symbiose aus dem Museum, Turm und Parkanlage. In Moyland sollen zahlreiche Hortensiensammlungen konzentriert und ein ständiges Zuhause finden. Die attraktiven Pflanzen mit ihren ballen- oder tellerförmigen Blüten, sollen Besuchern dauerhaft zugänglich gemacht werden. 

Die Hortensienblüte wird auch die große Sommerausstellung im Schloss 2016 "Lasst Blumen sprechen" begleiten, die sich mit Schönheit und Welken in der Kunst seit 1960 befasst.
Weitere Infos unter www.moyland.de http://www.moyland.de